Service-Navigation

Suchfunktion

Aufgaben des Fachbereiches Landwirtschaft

Die Landwirte im Landkreis Heidenheim erzeugen nicht nur hochwertige Lebensmittel und bewirtschaften reizvolle Kulturlandschaften, sondern leisten mit ihrer täglichen Arbeit auch einen wertvollen Beitrag zum Klima-, Boden-, Umwelt-, Tier- und Artenschutz. Gut 600 landwirtschaftliche Betriebe im Landkreis bewirtschaften rund 27.000 ha.

Der Fachbereich Landwirtschaft nimmt die Aufgaben der unteren Landwirtschaftsbehörde nach dem Landwirtschafts- und Landeskulturgesetz (LLG) wahr. Er sieht sich als moderner Dienstleister.

Als untere Landwirtschaftsbehörde erfüllt er unter anderem eine wichtige Funktion in der Umsetzung einer umweltgerechten Produktion und bearbeitet eine Vielzahl von Fördermaßnahmen der EU, von Bund und Land mit den damit verbundenen Kontrollaufgaben. Zum Selbstverständnis gehört darüber hinaus ein umfassendes kostenloses Informations- und Beratungsangebot zu allgemeinen Fragen der Betriebsführung. Für Unternehmer, die eine vertiefte Beratung wünschen, gibt es außerdem einen Beratungsdienst für Milchviehhaltung, von dem die Mitgliedsbetriebe zu allen Fragen rund um die Milchviehhaltung einzelbetriebsbezogen beraten werden.

Die Bereitstellung von Ernährungsinformationen bildet einen weiteren wichtigen Schwerpunkt.

Fußleiste